Wir haben die letzten Tage in Auckland genossen und sind gestern wieder im kalten Deutschland angekommen. Es waren wunderbare drei Monate, die uns für immer als ein unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleiben werden. 

Eins steht fest, wir werden eines Tages wieder die Reise antreten, um in Atearoa das zu sehen, was wir auch diesmal alles nicht geschafft haben. Und dennoch sind wir froh nach der langen Zeit im Camper nun auch wieder unser trautes Heim zu haben.

Eine letzte Fotostrecke und mit ein paar Tagen abstand folgt dann auch noch unser Schlussbericht.

   
      
           

      

  

 
  
  
 

Advertisements